Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

1. Tag - erster Versuch auf Kohlenhydrate zu verzichten

Ich bin stolz und auch verwundert das der erste Tag so gut lief. Ich muss dazu sagen, dass in einer Woche Weihnachten ist und überall Leckereien lauern. Ich bin aber eisern geblieben und fühle mich gut. Also hier nun eine kurze Zusammenfassung von dem was ich heute gegessen habe: Frühstück 200g Honigmelone, 4 getrocknete Aprikosen, 3 Walnusskerne (zerkrümelt) und 150g Naturjoghurt 3,5%. Dazu eine Tasse Kaffee mit Milch 1,5% Mittag Minestrone als Vorspeise, 200g gekochte Linsen mit 2Wienern als Hauptgang und als Nachtisch eine Mandarine. Ich weiß das Hülsenfrüchte bei der Paleo Ernährung eigentlich verboten sind aber wenn man Mittags mit Kollegen in der Kantine isst und es keine besseren Alternativen gibt, finde ich es völlig in Ordnung. Ich hab dann bei dem Menü einfach die Spätzle weggelassen. Abend 1 gekochtes Ei, geviertelt und umwickelt mit Parmaschinken, 200g Tomaten mit einer viertel gehackten Zwiebel und 100g körnigen Frischkäse vermengt, Salz, Pfeffer und Kresse und 1 Orange

17.12.13 21:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen